/ Archives 2011 - 1er semestre 2013

Guillaume Garner : "Un, deux ou trois Adam Smith ? La réception de La richesse des nations en Allemagne, 1776-années 1820"

17 février 2012, à 14h, à l’ENS de Lyon (Lyon 7, site Descartes), en R253

Intervenant

Guillaume Garner, maître de conférences en histoire moderne à l’ENS de Lyon, membre de l’UMR 5190 LARHRA.
Auteur de Etat, économie, territoire en Allemagne. L’espace dans le caméralisme et l’économie politique, 1740-1820, Paris, éditions EHESS, 2005.

Bibliographie indicative

Sources

  • Johann Gottfried HOFFMANN, Das Interesse des Menschen und Bürgers bei den bestehenden Zunftverfassungen [1803], Königsstein/Taunus, 1979.
  • Johann Gottfried HOFFMANN, Uebersicht der Bodenfläche und Bevölkerung des preußischen Staats. Aus den für das Jahr 1817 ämtlich eingezogenen Nachrichten, Berlin, [1817], 1819.
  • Ludwig Heinrich JAKOB, Grundsätze der Nationalökonomie oder National-Wirthschaftslehre, Halle, bey dem Verfasser und in Commission der Ruffschen Buchhandlung, 1805.
  • Christian Jacob KRAUS, Staatswirthschaft, Königsberg, 1808, 5 vol.
  • Leopold Krug, Betrachtungen über den Nationalreichthum des preußischen Staates und über den Wohlstand seiner Bewohner, Berlin, 1805, 2 vol.
  • Leopold KRUG, Abriß der Staatsökonomie oder Staatswirthschaftslehre, Berlin, 1808.
  • August Ferdinand LUEDER, Ueber Nationalindustrie und Staatswirthschaft. Nach Adam Smith bearbeitet, Berlin, 1800-1804, 3 vol.
  • Johann Friedrich PFEIFFER, Natürliche aus dem Endzweck der Gesellschaft allgemeine Policeiwissenschaft, Francfort/Main, 1779, 2 vol.
  • Georg Friedrich SARTORIUS, Handbuch der Staatswirthschaft zum Gebrauche bey akademischen Vorlesungen, nach Adam Smith’s Grundsätzen, Berlin, 1796.
  • Georg Friedrich SARTORIUS, Von den Elementen des National-Reichthums und von der Staatswirthschaft nach Adam Smith, Göttingen, 1806.
  • Georg Friedrich SARTORIUS, Abhandlungen, die Elementen des National-Reichthums und die Staatswirthschaft betreffend, Göttingen, 1806.

Etudes

  • Rudolf BOCH, Grenzenloses Wachstum ? Das rheinische Wirtschaftsbürgertum und seine Industrialisierungsdebatte 1814-1857, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1991
  • Etienne FRANÇOIS, « Négoce et culture dans l’Allemagne du 18e siècle » in : Franco Angiolini, Daniel Roche (dir.), Cultures et formations négociantes dans l’Europe moderne, Paris, éd. de l’EHESS, 1995, p. 29-48.
  • Stefan GORIßEN, Vom Handelshaus zum Unternehmen. Sozialgeschichte der Firma Karkort im Zeitalter der Protoindustrie (1720-1820), Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 2002.
  • Rainer KOCH, « „Industriesystem“ oder „bürgerliche Gesellschaft“. Der frühe deutsche Libezralismus und das Laisser-faire Prinzip », Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 29, 1978, p. 605-628.
  • Reinhart KOSELLECK, Preußen zwischen Reform und Revolution. Allgemeines Landrecht, Verwaltung und soziale Bewegung von 1791 bis 1848, Munich, dtv [1967], 1989.
  • Ingrid MITTENZWEI, Preußen nach dem Siebenjährigen Krieg. Auseinandersetzungen zwischen Bürgertum und Staat um die Wirtschaftspolitik, Berlin(-Est), Akademie-Verlag, 1979
  • Rolf STRAUBEL, Kaufleute und Manufakturunternehmer : eine empirische Untersuchung über die sozialen Träger von Handel und Großgewerbe in den mittleren preußischen Provinzen (1763 bis 1815), Stuttgart, Steiner 1995
  • Rolf STRAUBEL, Die Handelsstädte Königsberg und Memel in friderizianischer Zeit. Ein Beitrag zur Geschichte des ost- und gesamtpreußischen « Commerciums » sowie seiner sozialen Träger (1763-1806/15), Berlin : Berliner Wissenschafts-Verlag, 2003.
  • Keith TRIBE, Governing Economy. The Reformation of German Economic Discourse 1750-1840, Cambridge, Cambridge University Press, 1988.
  • Barbara VOGEL, Allgemeine Gewerbefreiheit. Die Reformpolitik des preußischen Staatskanzlers Hardenberg (1810-1822), Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1983.
  • Clemens WISCHERMANN, Preußischer Staat und westfälische Unternehmer zwischen Spätmerkantilismus und Liberalismus, Cologne Weimar Vienne, Böhlau, 1992.

/ Archives 2011 - 1er semestre 2013

UMR
2005 - 2019 Triangle - UMR 5206
| Crédits et Mentions légales | RSS 2.0 [Valid RSS]